0 0
  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Zuverlässig zum Höhepunkt mit dem Magic Wand

Kaum zu fassen, dass der Magic Wand ursprünglich als therapeutischer Massagestab gedacht war, um Muskelverspannungen im Nacken- und Schulterbereich zu lösen.

Inzwischen ist er seit fast 30 Jahren ein Bestseller in der Sex Toy Sparte für Frauen und steigert zuverlässig die Lust. Spätestens seit einem Gastauftritt in der Kult Serie „Sex and the City“ ist der Magic Wand eine Legende unter den Zauberstäben.

Was macht den Magic Wand zum begehrten Lustspielzeug? Ganz klar: Seine Orgasmus-Garantie! Studien haben ergeben, dass selbst Frauen, die noch nie einen Orgasmus empfinden konnten, mit dem Magic Wand zuverlässig zum Höhepunkt kommen können. Na, wenn das nicht ein verdammt gutes Argument für den Magic Wand ist!

Und seien wir mal ehrlich: So gesehen ist der Begriff „therapeutischer Massagestab“ doch durchaus berechtigt, oder? Gönn‘ Dir die ultimative Lusttherapie mit dem Magic Wand für mehr Freude an Dir und Deinem Körper!

Bei marielove findest Du zahlreiche Varianten des beliebten Toys sowie eine Riesenauswahl an Zubehör, zum Beispiel in Form von prickelnden Aufsätzen oder auch einem BDSM Gürtel zum Festschnallen und lustvollen Fixieren des Zauberstabs.

Was ist ein Magic Wand und wie wird er benutzt?

Ein Magic Wand wird wie ein Auflege- oder Klitorisvibrator benutzt. Er wird also nicht eingeführt, sondern kitzelt die Klitoris lustvoll bis zum Höhepunkt – und der kommt zuverlässig!

Wenn Du auf eine Penetration nicht verzichten möchtest oder die Intensität des Magic Wand erhöhen möchtest, stehen Dir diverse Aufsätze zur Verfügung, die die Vibration intensivieren oder gezielt bis zu Deinem G-Punkt vordringen lassen.

Der Magic Wand hat viel zu bieten, um Dir Lust zu verschaffen. Verschiedene Vibrationsrhythmen und Elektroimpulse mit Stoßkraft sorgen für Spaß. Wenn Du Dich mit Deinem Magic Wand unter der Dusche verwöhnen möchtest, kannst du aus zahlreichen wasserdichten Exemplaren wählen.

Alle Geräte bestehen aus hautfreundlichem Silikon, welches angenehm auf der Haut und im Intimbereich zur Geltung kommt.

Welche Varianten des Magic Wand gibt es?

Während in „Sex and the City“ der klassische ‚Hitachi Magic Wand‘ zum Einsatz kam, gibt es daneben noch weitere Modelle. Bekannt ist zum Beispiel auch der Magic Wand King Kong mit Klatschfunktion. Die Spitze vibriert nicht nur, sondern kann durch Drücken eines Knopfes zusätzlich intervallartige Schwingungen ausüben. Grundsätzlich zeichnen sich alle Magic Wand Geräte durch eine starke Vibration aus. Während der klassische Zauberstab in Stufen verstellbar ist, ist die Vibration beim King Kong stufenlos einzustellen.

Sanfte oder stärkere Massagen in unterschiedlichen Rhythmen ermöglicht auch der kompakte Mini iWand. Er kann durch seine Größe diskret und komfortabel in der Tasche oder dem Koffer mitgenommen werden. Der Scorpio hat ebenfalls das Zeug zum Klassiker. Er verfügt über gleich zwei getrennt voneinander steuerbare Vibrationsmotoren. Das macht ihn zu einer effektiven Kombination aus Auflegevibrator und herkömmlichen Vibrator – somit ist rundum Spaß garantiert!


×
×
×